Biege-E-Modul

Analyseverfahren

Der Biege-E-Modul mit dem LNP® nano touch

Ein großer Vorteil des LNP® nano touches ist, dass Sie nur ein Messgerät für Drei- und Zweipunktbiegung benötigen. Dazu erhalten Sie hochpräzise Messwerte durch die elektromagnetische Krafterzeugung und das optische Wegmesssystem. Sie können nicht nur den E-Modul sondern auch Informationen über das Eindringverhalten und die plastische Verformung des Materials erhalten. Der E- Modul lässt sich an deutlich kleineren Probengeometrien bestimmen als die Norm erlaubt. Dies ist möglich, da die Messkraft variiert werden kann. Dadurch wird Material eingespart.

  • Zweipunktmessung
  • Dreipunktmessung nach ISO 178
  • Temperaturabhängige Dreipunktmessung von 5°C bis 80°C

Wann ist die Messung des Biege-E-Moduls sinnvoll?

Das Verfahren ist einsetzbar für Kunststoffeoder Metallprobekörper, die auch temperaturabhängig gemessen werden können. Die Messdaten können schließlich in einer Meta-Auswertung gespeichert und statistisch untersucht werden. Ein Export in Access- und Q-DAS-Datenbanken ist möglich.

  • E-Modul, Eindringverhalten und plastische Verformung des Materials
  • Runder oder rechteckiger Querschnitt

Produkte

Zum Messen des Biege-E-Modul

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Interessiert an mehr  Analyseverfahren bei LNP?

Lesen Sie auch:

Adhäsion

Natürlich kann mit dem LNP® nano touch die Messkraft nicht nur beim Eindringen in das Werkstück erfasst werden, sondern auch…
Menü