Modifizierte IRHD-M-Messung

Normprüfverfahren

Modifizierte IRHD-M mit dem LNP® nano touch messen

Die Messung der Mirkohärte ist ein wichtiges Instrument zur Bestimmung der Materialeigenschaften von Elastomeren.

  • Abgestufte Werkstückgeometrie
  • Zu dünne Plattenstärke
  • Zerklüftete und filigrane Messung an O- Ringen mit 0,6 mm Geometrie

Das Besondere an der Modifizierten IRHD-M-Messung

Durch eine Reduzierung der Normkräfte und/oder einer Verringerung der Radiusgeometrie der Tastspitze kann an bisher nicht messbaren Teilen gemessen werden. Die Ergebnisse entsprechen einer üblichen Normprüfung. Voraussetzung ist jedoch ein homogenes Material.

Produkte

Für Eine Modifizierte IRHD-M-Messung

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Interessiert an mehr Normprüfverfahren?

Lesen Sie auch:

Menü